Globus Marathon St. Wendel 2008

Suboptimale Bedingungen für den 2ten HM

Nachdem der 1. Globus Marathon 2007 der Grund für mich war, mit dem Hobby Laufen anzufangen, war es eigentlich selbstverständlich, dass ich in diesem Jahr aktiv daran teilnehmen wollte.

In der Vorbereitung hatte ich ca. 15 lange Läufe, d.h. über 20 km, im Training durchgeführt, so daß die Distanz keine Probleme darstellen sollte. Ebenfalls gehörte ein Tempolauf zu meinem wöchentlichen Trainingsprogramm.

Als Vorgabe galt es die 1:45 zu unterbieten, was anhand der Trainingsleistungen auch im Bereich des Möglichen war.

Das Wetter am Sonntag war alles andere als gut. Es war kalt und regnerisch. Und ich wußte gar nicht so recht, ob ich in kurz oder lang laufen sollte. Ich wählte dann die kurze enge Laufhose und eine T-Shirt mit Unterhemd. Vor dem Start hab ich mich dann gut aufgewärmt. 

Pünktlich um 10:00 Uhr war dann der Start in der Bahnhofstraße in St. Wendel.

 

1 Kommentar 23.5.09 17:20, kommentieren